Sommerbiathlon

Der international offizielle Sommerbiathlon der Sportschützen (abgekürzt "Sobi") besteht grundsätzlich aus Laufen in Kombination mit sportlichem Gewehrschießen. Im Breitensport sind statt dem Laufen auch andere Ausdauersportarten und statt dem Schießen auch z. B. Zielwerfen mit Bällen möglich.

Den erste Sobi führte die SG Ottersberg in den 1990'er Jahren durch. Es folgten ein paar einzelne weitere Wettkämpfe, damals noch in Kombination mit Radfahren und Schießen.

Seit Mai 2013 ist unser Jugendsportleiter und C-Trainer Leistungssport, Thomas Eder, der auch die vorgenannten Vereinsbiathlonwettbewerbe ins Leben gerufen hat, Referent und Trainer für Sobi in unserem Sportschützengau Ebersberg und führt hier immer wieder Trainings im Gau-Kader durch. Inzwischen konnten hiervon bereits ein paar Jungschützen in den Bezirkskader Oberbayern aufgenommen werden.

Die jährlich wiederkehrenden Wettkämpfe erstrecken sich über die Monate April bis Oktober und reichen von Vereinswettbewerben bis zur Deutschen Meisterschaft, im Bereich Sobi mit Kleinkaliber-Gewehrschießen sogar bis zur Weltmeisterschaft.

mail mail

Wer sich nun - nach dieser Kurzbeschreibung - für den Sommerbiathlonsport bei der SG Ottersberg interessiert und sportlich fit ist, der sollte sich mit Thomas Eder persönlich zu den Trainingszeiten in Verbindung setzen oder durch eine E-Mail an:


Die regulären Trainings finden grundsätzlich ganzjährig donnerstags um 18:00 Uhr oder nach Absprache statt!