Über uns

Verein

Der Schützenverein "Schützengesellschaft Ottersberg e.V." wurde im Jahre 1890 gegründet, ist Mitglied im Sportschützengau Ebersberg und des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB). Der Schießbetrieb wird bei uns, gemäß der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes (DSB) durchgeführt. Der Verein wurde 1995 um eine Böllerschützen-Abteilung erweitert.


Ausführliche Vereinsgeschichte: Siehe Chronik


Unser Verein befindet sich seit 1989 im eigenen Vereinsheim, in Ottersberg / Gemeinde Pliening, An der Leiten 44. Anfahrtsplan



Sportliche Aktivitäten

Das Schießen mit Luftgewehr und Luftpistole ist eine hochpräzise Sportart. Sie erfordert Konzentration, Disziplin, Ruhe und Ausgeglichenheit. Dazu kommt ein erlernbares Maß an Technik, dass unter anderem Atmung, Abzugskontrolle und Körperkontrolle umfasst. Wir versuchen diese Eigenschaften im Training zu fördern und im Wettkampf erfolgreich umzusetzen.


Bei persönlichem Interesse und Eignung steht den Jungschützen auch die Möglichkeit der sportlichen Förderung im Rahmen des Jugendgaukadertrainings des Gaus Ebersberg offen. Bei entsprechenden Leistungen können ggf. auch überregionale Trainings in Anspruch genommen werden. Mit den Stützpunkt- bzw. Bezirkstrainern stehen wir hierzu im stetigen Kontakt.


Wir führen jährlich eine Vereinsmeisterschaft in verschiedenen Klassen durch. Außerdem finden Preisschießen wie z.B. Nuss-, Zimmerstutzen-, Pokal- und Blumenschießen, sowie ein Endschießen statt. Beim Königsschießen krönen wir jährlich unsere Schützen- und Jugendschützenkönige.


Wir beteiligen uns mit Luftgewehr- und Luftpistolen-Mannschaften an den Rundenwettkämpfen des Sportschützengaus Ebersberg. Des Weiteren nehmen wir am Sparkassenpokal, an der Gaumeisterschaft, sowie den weiterführenden Meisterschaften, wie der Oberbayerischen, Bayerischen und Deutschen Meisterschaft teil.


Der Schießsport ist für Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Jeder, der sich für das Sportschießen interessiert, ist uns herzlich willkommen.



Vereinsausstattung und Schießzeiten

Wir verfügen über eine moderne elektronische Schießanlage mit zehn Ständen. Den kleineren Kindern stehen demnächst auch ein Lichtpunktgewehr und eine Lichtpunktpistole zur Verfügung. Die Möglichkeit für ein 3-Stellungs- und Biathlontraining ist durch eine hochwertige Ausstattung gegeben.


Die Anlage ist für Luftgewehr, Luftpistole zugelassen und darüber hinaus auch für Zimmerstutzen zugelassen.


Schießsaison ist von Anfang September bis Ende Juni. Die jeweiligen Trainingszeiten (Jugendtraining ab 18.00Uhr) und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender. Außerhalb der offiziellen Schießzeiten ist ein Training nach Absprache mit unseren Vereinsübungsleitern möglich.


Die Betreuung und Anleitung der Kinder und Jugendlichen auf dem Schießstand erfolgt durch einen erfahrenen und qualifizierten Trainer (C-Lizenz) und durch mehrere Vereinsübungsleiter.


Die nötige Ausrüstung, Sportwaffen (speziell auch für Kinder und Jugendliche), Munition und die wichtigste Grundschießkleidung stehen in unserem Verein zur Verfügung.


Während unserer Schießsaison kann jeder, der sich für den Schießsport interessiert, unsere Anlage besichtigen und auch einmal ausprobieren.



Geselligkeit

Neben dem Schießsport kommen wir regelmäßig zu gemütlichen Vereinsabenden und Stammtischen zusammen. Bei Veranstaltungen wie Josefifeier, Weihnachtsfeier, sowie dem Highlight des Jahres, unserem Sommerfest mit Grillen kommt die Geselligkeit der Ottersberger Schützen deutlich zum Tragen.


Außerdem findet auch für Nichtmitglieder im Schützenheim regelmäßig ein Rentnerstammtisch statt.



Tradition und Brauchtumspflege

Schützentraditionen, aber auch das bayerische Brauchtum werden gepflegt und erhalten. Dabei beteiligen wir uns in Tracht mit unserer Vereinsfahne regelmäßig an kirchlichen Feiertagen, Fahnenweihen, Gründungsfesten, sowie die Böller-Schützen an familiären Festen und persönlichen Jubiläen unserer Mitglieder.



Unsere Ziele:

  • Hauptziel unseres Vereines ist die Förderung des Schießsports.
  • Die Jugend unterstützen, begeistern, gewissenhaft anleiten und ihr ein Gefühl der Zugehörigkeit zum Verein zu geben.
  • Den Schießsport mit Freude als verantwortungsvollen Sport betreiben.
  • Durch den Schießsport Leistungsvermögen testen und beweisen.
  • Durch Wettkämpfe andere Vereine und Menschen kennen lernen und Freundschaften entwickeln.
  • Geselligkeit, Traditionen und Brauchtum pflegen.

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist in jeder Altersklasse möglich. Unter 12 Jahren werden die Lichtpunktstände genutzt bzw. ist zum Schießen mit Luftdruckwaffen eine Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes Ebersberg erforderlich.



Jahresbeiträge

Schützen: (ab 21 Jahre) 40,00 EUR
Junioren: (von 18 bis 20 Jahre) 25,00 EUR
Schüler u. Jugendliche: (bis 17 Jahre) 15,00 EUR
zzgl. einmalige Ausnahmegebühr:
(ab 18 Jahre)
26,00 EUR
 
( 03/2017 )







mail mail

Für den ersten Besuch bitten wir, wendet euch an unseren Jugendsportleiter und C-Trainer Leistungssport, Thomas Eder. Er ist persönlich zu den Trainingszeiten im Schützenheim anzutreffen oder erreichbar durch eine E-Mail an:



Die regulären Trainings finden grundsätzlich ganzjährig donnerstags um 18:00 Uhr oder nach Absprache statt!